Herzlich willkommen auf unserer Homepage!


Sollten Sie die gewünschten Informationen hier nicht finden, kontaktieren Sie uns bitte.


„Die ich rief, die Geister, werd’ ich nun nicht los.........!“

Theater-AG interpretiert Goethes „Zauberlehrling“ auf ungewöhnliche Weise


Die Theater-AG fesselte die zahlreichen Zuschauer
Die Theater-AG fesselte die zahlreichen Zuschauer

(js) Unter der Leitung von Theaterpädagogin Katrin Schmincke bot die Theater-AG aus Schülerinnen und Schülern der Grundschule Marbach der Schulgemeinde im gut gefüllten Konrad-Trageser-Haus eine zwar ungewohnte, aber sehr interessante Interpretation von Goethes bekannter Ballade „Der Zauberlehrling“.

Goethes Ballade kennen zwar ältere Erwachsene noch aus ihrer Schulzeit, es ist heute aber nicht mehr selbstverständlich, dass gegenwärtige und künftige Schülergenerationen mit dieser Geschichte von Hochmut und Kontrollverlust in der Schule Bekanntschaft machen.

[weiter...]


Leichtathletik-AG wird sehr gut angenommen

Video-Kurzreportage zur zweiten Übungseinheit "Weitsprung" am 17.05.2017




LOB besitzt Zauberkraft, wenn man es richtig einsetzt!

Referat mit dem Thema: "Nicht geschimpft ist genug gelobt!"


(js) Diplom-Sozialpädagoge und Therapeut Reinhard Baumann von der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Fulda referierte im Rahmen einer kleinen Vortragsreihe zur Kindesentwicklung und Kindeserziehung, die der Förderverein der Grundschule Marbach e.V. in diesem Schuljahr organisiert hatte, zum Thema „Nicht geschimpft ist genug gelobt“.

Vor rund 20 interessierten Eltern und Lehrerinnen skizzierte Reinhard Baumann zunächst die vielen Situationen im „Erziehungsalltag“, die oft allzu schnell mit Kritik und Streit in eine erzieherische „Sackgasse“ führen, die eigentlich niemand will.

[weiter...]


„Denn ein leises Nein hört kein böser Kater!“

Andreas Wahler thematisiert mit einem Puppen-Theaterstück den Kindesmissbrauch


(js) Über Missbrauch wird in jüngster Zeit in den Medien viel berichtet und diskutiert. An der Grundschule Marbach ist Prävention gegen sexuelle Gewalt schon seit Langem ein fester Bestandteil des Schulprogramms. Der bekannte Puppenspieler Andreas Wahler arbeitet das Thema im Rahmen des Präventionsprojektes „Ich will das nicht!“ sensibel und kindgerecht auf.

Um vor sexueller Gewalt zu warnen, haben das Staatliche Schulamt Fulda, pro familia, das Polizeipräsidium Osthessen, die Beratungsstelle donum vitae, der Sozialdienst Katholischer Frauen und Andreas Wahler ein hessenweit einzigartiges Projekt auf die Beine gestellt: Das Präventionsprojekt „Ich will das nicht!“- finanziert von der Schwenninger Krankenkasse Fulda – soll an den Grundschulen der Region über sexualisierte Gewalt aufklären, Kinder möglichst frühzeitig dafür sensibilisieren und darin bestärken, Grenzen zu setzen.

[weiter...]


Vorschau: Roller-Kids kommen nach Marbach

Unfallkasse Hessen gastiert vom 15. bis 22. Mai 2017 in der Grundschule


(ms) Rollerfahren macht Spaß – und deshalb kommen auch zahlreiche Kinder täglich mit ihrem City Roller, Kickboard oder Stunt-Scooter in unsere Schule. 

 

Bewegungs- und Verkehrssicherheit mit dem Roller/Scooter stehen im Mittelpunkt des Konzeptes. Es hilft hessischen Schulen dabei, das Thema Rollerfahren sinnvoll und nachhaltig ins eigene Bewegungskonzept zu integrieren und die Schülerinnen und Schüler praxisnah auf Herausforderungen des Straßenverkehrs vorzubereiten - auch jenseits des Rollerfahrens, zum Beispiel als Vorbereitung auf das Fahrradfahren. UKH RollerKIDS ist ein Förderprojekt der Unfallkasse Hessen. Die Teilnahme ist für Schulen/Kitas kostenfrei.

[weiter...]


Tennis in der Schule mit gelungenem Auftakt

Video zum Startschuss des Projektes am 10. Mai 2017




Tennis in der Schule startet wieder

Kooperation mit dem TC Marbach wird ab 10. Mai  fortgesetzt


Die Mädels der damaligen Klasse 4 hatten im Vorjahr sichtlich Spaß
Die Mädels der damaligen Klasse 4 hatten im Vorjahr sichtlich Spaß

(ms) Die seit Jahren bestehende Zusammenarbeit zwischen der Grundschule Marbach und dem örtlichen Tennisclub findet auch in 2017 statt. Dabei erhalten die Kinder aller Klassen jeden Mittwochvormittag im Mai die einmalige Gelegenheit, die Sportart unter der Leitung von Trainer Damir Ficko im Rahmen des Sportunterrichtes kennenzulernen. Das spielerische Heranführen an das "richtige Spiel" unter der Einbeziehung der koordinativen Fähigkeiten steht dabei im Mittelpunkt der jeweils 60 Minuten auf der TCM-Tennisanlage.

 

Die Gruppeneinteilungen mit den jeweiligen Trainingszeiten sowie weitere wichtige Informationen wurden den Eltern bereits in einem gesonderten Schreiben mitgeteilt.


Fit für die Bundesjugendspiele 2017

Förderverein bietet ab 10. Mai 2017 eine Leichtathletik-AG an


(ms) Am Montag, 12. Juni 2017 (ersatzweise am 14.06.) finden in diesem Jahr die Bundesjugendspiele der Grundschule Marbach  statt. Der Förderverein bietet allen interessierten Mädchen und Jungen als Vorbereitung dafür und zur grundsätzlichen Vermittlung von Freude am Laufen-Werfen-Springen die AG "Fit für die Bundesjugendspiele" an. Die Trainingseinheiten werden ab dem 10. Mai 2017 immer mittwochs von 15.00 bis 16.30 Uhr auf der Schulwiese der Grundschule unter der Leitung von Joachim Schulz und Michael Schäfer durchgeführt. Anmeldungen (max. 20 Kinder) sind bis zum 8. Mai mit dem Formular (siehe Download) bei der Schulleitung möglich.

Download
Einladung AG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.5 KB

Es ist der Rhythmus – der Rhythmus ist es!

Tanzprojekt  der Grundschule Marbach mit der Tanzschule Conradi


(js) Dass Bewegung positive Auswirkungen auf die gesamte Entwicklung von Kindern in Bezug auf Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und das Lernen hat, ist mittlerweile gesicherte Erkenntnis. So wie an der Grundschule Marbach hat in den meisten Grundschulen diese Einsicht in den letzten Jahren für augenfällige Veränderungen gesorgt: So gibt es bewegte Pausen, werden Schulhöfe entsprechend umgestaltet und Aktivitätszonen geschaffen.Bewegungs-, Spiel- und zusätzliche Sportangebote wie „City Skate“, „RollerKids“, „Tennis in der Schule“ sind neben dem Sportunterricht fester Bestandteil des Marbacher Schulprofils und sorgen dafür, dass der Spaß an der sportlichen Bewegung erhalten bleibt und zu mehr Aktivität auch in ihrer Freizeit motiviert.

[weiter...]


Ausführliche und ältere Berichte finden Sie unter Veranstaltungen bzw. im Archiv