Schulprofil


Bewegte Schule

Lachen und Laufen - "Bewegung macht glücklich"

 

Für die Entwicklung motorischer Fähigkeiten und für die Konzentration im Unterricht sind ausreichend Bewegung und Sport grundlegend.

 


 

Es ist hinlänglich erwiesen, dass Kinder, die sich mehr bewegen, Vorteile beim Lernen haben.

 

Im Zeitalter des Bewegungsmangels und der falschen Ernährung hilft deshalb nur regelmäßige Bewegung.

Als inzwischen vom Hessischen Kultusministerium zertifizierte "Bewegte Schule" setzen wir unsere Akzente im Sportunterricht auf regelmäßiges Aus- dauertraining und sportliche Aktivitäten, die Koordination und Geschicklichkeit fördern.

 

Durch die Umgestaltung des Schulhofes mit Aktivitätszonen wurden die Voraussetzungen für eine tägliche Bewegungszeit geschaffen.

Die regelmäßige und vor allem sehr erfolgreiche Teilnahme am Laufabzeichenwettbewerb der Schulen, am Marbacher "Speeketzelauf", der im Zweijahresrhythmus stattfindene Hauneseelauf sowie viele Bewegungsprojekte wie "skate@school", "Tennis in der Schule" und "Bewegungscheck" sorgen dafür, dass der Spaß an sportlicher Bewegung erhalten bleibt und die Schülerinnen und Schüler zu mehr Aktivität auch in ihrer Freizeit motiviert werden.

Weiter zum nächsten Profil: